Beim Schreiben passieren sie immer wieder, die kleinen Fehler, die einem manchmal auch erst ganz spät auffallen, aber meistens ganz schön lustig sind.


Hier eine kleine Auswahl aus meinen Geschichten:

 

Möglicherweise hatte sie noch nie an den Nägeln gekauft.

Nein, ich muss sagen, das habe ich auch noch nie ... und was man da wohl kaufen kann?

 

Lucija stand noch eine Weile hinter ihrer Tür und lauschte auf Sanders Atem, der noch im Flur stand.

Atem, der eigenständig stehen kann, könnte ganz nützlich sein, aber auch ein bisschen unheimlich.

 

Möglichst unauffällig versuchte Aidan seinen Blick durch die Leute gleiten zu lassen ...

Huch! Nein, das kann er eigentlich nicht.

 

Es hängt alles in ihrem Element ab.

Abhängen ist ja immer gut, oder? Kurios aber, was ich hier wohl gemeint haben könnte ...

 

An Schlaf war nicht zu denken, obwohl Lucijas Augenlieder schwerer und schwerer wurden. 

Augenlieder? Vielleicht meinte sie Schlaflieder? Klar, wenn man müder wird, fallen einem die Lieder schon schwerer.

 

Brich nicht schon so früh am Morgen einen Streit vom Zahn, Maeve. 

Ürgs. Sie hatte sich wohl noch nicht die Zähne geputzt, sonst wäre der Streit ja längst im Abfluss verschwunden.

 

Sander gab Lucija und Sander ein Zeichen und verschwand. 

Tja. Er gibt sich selbst ein Zeichen, damit er es nicht vergisst?

 

Simon reichte ihr ein Taschentusch und rieb seine Hände.

Praktisch, so ein Tusch in der Tasche, vor allem an Karneval ...

 

Lichter, die rasch schneller kamen.

Äh ... ja. Genau.

 

Sie ließ sich mit einem Zischen ausströmen und drehte sich strahlend im Kreis.

Klingt ein bisschen nach Luftmatratze ... natürlich ließ sie "sie" ausströmen, nämlich die angehaltene Luft.

 

Dein Freund kann mir gleich in Ruhe erzählen, wer ich bin.

Hmm ... eigentlich sollte Gabriel ja wissen, wer er ist, aber offensichtlich nicht. Eigentlich sollte ihr Freund Taja natürlich erklären, wer Gabriel ist.

 

Sie schloss die Tür und legte sie einfach auf den Fußboden.

Ganz schön stark ist Taja, wusste ich gar nicht. Nur, warum schließt sie die Tür erst, bevor sie sie dann auf den Boden legt? Natürlich legt sie sich selbst auf den Teppich ...