Interview mit Dana und Anja von Bambinis Bücherzauber

 

 

Der nächste liebevoll geführte Bücher-Blog, den ich euch vorstellen möchte ist: „Bambinis Bücherzauber“ von Anja und Dana. Witzigerweise wieder ein Blog mit zwei „Inhabern“. Anja und Dana verteilen passend zu ihren Nicknames Hexenbesen und Möhrchen, wenn sie Bücher rezensieren. Anja liest am liebsten Fantasy, Jugendbücher und Dystopien, Dana am liebsten Thriller, (Homo-)Erotik und auch Fantasy.

 

Liebe Anja, liebe Dana, ich freue mich, dass ihr gerne meine Fragen beantworten möchtet. Und schon geht es los:

Lia: Ihr hattet beide ein Buch, das bei euch die Liebe zum Lesen ausgelöst hat. Habt ihr euer erstes Lieblingsbuch noch? Wisst ihr noch, was euch daran am allermeisten gefallen hat?

 

Anja: Ja, das Buch (Friedhof der Kuscheltiere) steht noch im Regal. Nachdem ich es mal verliehen hatte, sieht es allerdings ziemlich mitgenommen aus. Ich hatte es mit 13 oder 14 als Lektüre für den Winterurlaub gekauft und las teilweise bis spät in die Nacht , weil die Geschichte einfach total packend war. Gruselig, fesselnd, schaurig schön – ich musste unbedingt wissen, wie es ausgeht. In den Jahren danach habe ich noch viele andere Kings gelesen und mochte den Schreibstil immer sehr.

 

Dana: Mein Buch steht tatsächlich noch im Regal, aber bei mir ist es auch noch nicht so lange her wie bei Anja. Ich weiß noch genau, wie sie mir damals prophezeit hat, irgendwann kommt das Buch, das mich zum Lesen bringt und so war es dann auch. „Septemberblut“ von Rebekka Pax hat mich einfach gefesselt. Der Schreibstil war spannend, die Protagonisten toll ausgearbeitet und diese Mischung aus gefährlichen Vampiren und den gefühlvollen Momenten fand ich einfach toll.

 

Lia: Total süß finde ich eure kleinen Interviews, eine Frage für mehrere Autorinnen. Das ist echt mal eine gute Idee! Wenn ihr euch selbst interviewen würdet, welche Frage würdet ihr euch stellen? (Natürlich dürft ihr sie auch direkt hier beantworten. :-))

 

Anja & Dana: Über die Frage haben wir eine Weile gesprochen, uns will allerdings nichts einfallen. Sollte jemand eine Frage haben, immer her damit. Ansonsten bleiben wir lieber dabei, Autoren auszuquetschen ;)

 

Lia: Die Bücher, die ihr rezensiert, sind das überwiegend Bücher, die ihr selbst ausgesucht habt oder werdet ihr auch oft von Autoren oder Verlagen angeschrieben?

 

Anja & Dana: Prinzipiell suchen wir jedes Buch selbst aus, das wir lesen :-) Wir haben beide eine große Auswahl ungelesener Bücher im Regal, von denen wir uns regelmäßig eins schnappen. Wir wurden aber auch in einige Bloggerverteiler aufgenommen und sind in Bloggerportalen angemeldet, sodass wir dadurch die Möglichkeit haben, Rezensionsexemplare auszuwählen bzw. anzufragen. Zudem werden wir auch regelmäßig von Autoren angeschrieben, was uns immer wieder freut. Und wenn das Genre passt, der Klappentext unser Interesse weckt und wir ausreichend freie Zeit haben, nehmen wir diese Angebote sehr gern an. So gibt es immer wieder Phasen mit mal mehr und mal weniger Rezensionsexemplaren, die darauf warten, gelesen zu werden.

 

Lia: Habt ihr schon mal daran gedacht, selbst ein Buch oder eine Geschichte zu schreiben?

 

Anja: Als Teenager habe ich einige Kurzgeschichten geschrieben. Es gab auch mal eine Romanidee, aber über 20 Seiten bin ich nie hinausgekommen. Ich lese doch einfach lieber und habe nicht die Geduld, stundenlang zu tippen.

 

Dana: Ganz klar: Ja! Ich habe vor längerer Zeit mit einer anderen Bloggerin zusammen eine FanFiction geschrieben und das hat so viel Spaß gemacht, dass der Wunsch, was Eigenes, Größeres zu machen, auf jeden Fall gewachsen ist. Es gibt auch ein paar Ideen und kleinere Anfänge, aber eher für Kurzgeschichten. Der Traum vom eigenen Buch bleibt aber bestehen und irgendwann wird es vielleicht soweit sein.

 

Lia: Und zu allerletzt noch ein paar kleinere Fragen nach euren Lieblingen ;-):

 

Welches Buch liegt auf eurem Nachttisch?

 

Anja: Aktuell lese ich Der Kuss der Lüge. Im Idealfall wechselt das Buch auf dem Nachttisch aber alle 2-4 Tage ;)

Dana: Der steinerne Garten von Jayden V. Reeves

 

Lieblingsschriftsteller?

Anja & Dana: Es gibt viele Schriftsteller, von denen wir schon mehrere Bücher gelesen haben und auch gern wieder lesen werden. Zwei Autorinnen, von denen wir aber beide schon viel gelesen haben und schon gespannt auf die nächsten Veröffentlichungen warten, sind Alana Falk und Jennifer Wolf.

 

Lieblingsbuch?

Anja & Dana: Es gibt nicht EIN Lieblingsbuch. Eher ein neuer Liebling alle paar Monate. Aber eine Buchreihe, die von uns beiden durchweg Bestnoten erhalten hat, ist die Jahreszeitenreihe von Jennifer Wolf.

 

Lieblingslied?

Anja: Meine Lieblingslied-Playlist umfasst mehr als 300 Titel. Songs wie „Dive“ von Ed Sheeran oder „Skyscraper“ von Demi Lovato sind aber beispielsweise ganz vorn mit dabei.

Dana: Mark Forster - Flüsterton

 

Lieblingsfilm?

Anja: Arielle die Meerjungfrau, Aladdin und Cinderella. Ich liebe Disney :)

 

Lieblingsserien?

Anja: Ich sitze relativ selten vorm Fernseher. Switched at birth und The Fosters habe ich aber zuletzt ganz gern geschaut.

Dana: *macht den Fernseher noch seltener an und hat daher keine Lieblingssserie*

 

Lieblingsort?

Anja: Hm, zuhause!? ;) Wobei mich im letzten Urlaub ein kilometerlanger weißer Sandstrand auf Fuerteventura total verzaubert hat, da muss ich unbedingt nochmal hin.

Dana: Überall da, wo man sich zu Hause fühlt ;)

 

Lieblingsessen?

Anja & Dana: Nuuuuuuudeln :-)

 

Lieblingsgetränk?

Anja & Dana: Wir trinken beide fast nur Wasser...

 

Lieblingsort zum Lesen?

Anja: Wenn das Wetter es zulässt in der Sonne auf der Terrasse, ansonsten in meinem Papasan-Sessel.

Dana: Mein Sitzsack oder im Sommer im Garten

 

Lieblingstiere?

Anja: Meine Kaninchen ;)

Dana: Schmetterlinge

 

 

Vielen lieben Dank für eure Antworten! Und natürlich für all die Arbeit, die ihr in euren hübschen Blog steckt, bestimmt habt ihr schon so manchem Besucher zu einer Leseentscheidung geholfen. Weiter so!

 

Anja & Dana: Vielen Dank für das Interview und dass wir in deiner Blogvorstellungsreihe dabei sein dürfen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0