Der erste Satz

Wie wichtig ist eigentlich der erste Satz eines Romans oder einer Geschichte? Wenn man wie viele Leser die Bücher nach dem Cover und Klappentext kauft und dann auf der ersten Seite mal in die Geschichte reinliest: sehr wichtig. Der erste Satz soll spannend sein oder eine Atmosphäre erzeugen oder eine interessante Figur vorstellen. Ich finde erste Sätze total spannend, habe aber gemerkt, dass ich da nicht immer so sehr drauf geachtet habe, dass der erste Satz der allerbeste ist, der passendste und spannendste für die jeweilige Geschichte.

 

Ich erinnere mich früher an Märchen, die zumindest alle den gleichen Satzanfang hatten: "Es war einmal ... eine Prinzessin/ein Königreich/ein Müllerssohn ..." So wusste man auch sofort, um was für eine Geschichte es ging. Nicht jeder Satz zum Beispiel passt zu jedem Genre. Ein Krimi braucht einen anderen ersten Satz als ein Liebesroman, aber manchmal eben doch nicht.

 

Links seht ihr den ersten Satz aus meiner Novelle "Feuerküsse", die im Machandel Verlag erschienen ist. Diesen ersten Satz mag ich sehr gerne.

 

Der bookshouse Verlag hat neuerdings eine tolle neue Seite aufgemacht, wo es genau darum geht: um den ersten Satz von Romanen. Man findet dort alle ersten Sätze von bookshouse Büchern, so auch jeweils den ersten Satz meiner beiden "Die Nacht der Elemente" Romane, Mondtochter und Mondschwinge. Und natürlich noch sehr viele andere. Man kann die ersten Sätze bewerten und das tolle ist, dass man es quasi "blind" macht. Man weiß vorher lediglich das Genre, in welches der jeweilige erste Satz gehört und kann dann Sterne vergeben, je nachdem ob der Satz einen neugierig macht oder eben nicht.

 

Ich habe mir schon ganz viele erste Sätze dort durchgelesen und finde das ganze wirklich eine spannende Sache.

 

Habt ihr die Seite auch schon besucht? Hier ist sie: Der erste Satz. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr mir gerne in die Kommentare schreiben, welches Euer Lieblings-erster Satz ist. Ich bin gespannt!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Zeitzeugin (Mittwoch, 11 Mai 2016 08:26)

    Die Seite ist ja toll! Sowas sollte es für alle Bücher geben, verlagsunabhängig!

    Schöner, erster Satz von dir, übrigens. Feuer <3

  • #2

    Lia Haycraft (Mittwoch, 11 Mai 2016 22:40)

    Hallo Zeitzeugin!

    Ja, das wäre echt eine gute Idee, oder? Und danke für das Kompliment! <3