Jetzt auch auf Englisch

Anlässlich meiner ersten englischen Veröffentlichung (Kisses of Fire), meiner eigenen Übersetzung der Novelle Feuerküsse, starte ich eine englische Rubrik auf meiner Webseite. Ob ich noch weitere Bücher übersetzen werde, ist noch nicht sicher und vor allem auch eine Zeitfrage. Jetzt freue ich mich erstmal über meine Kisses of Fire und bin gespannt, wie das Buch bei den englischsprachigen Lesern ankommen wird.

Einmal ein Buch zu übersetzen war schon immer ein Traum von mir und als ich die Idee hatte meine Feuerküsse ins Englische zu übersetzen und meine Verlegerin sofort zugestimmt hat, habe ich sofort angefangen. Die Übersetzung hat richtig Spaß gemacht und die Feuerküsse waren sicherlich ein gutes Anfangsprojekt, schon allein wegen dem nicht ganz so riesigen Umfang.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0