10. Tag Release-Party: Handlungsorte

"Die Nacht der Elemente" und gerade "Sonnenschwinge" spielt zwar zum Teil auch in der magischen Welt "Axikon", aber auch auf der Erde.

 

Das Tor nach Axikon liegt oder hängt zum Beispiel in London, in der Tate Gallery und dort spielen auch einige Szenen, ebenso in Covent Garden und im Ortsteil Putney. Es wird sogar in einem Hotel übernachtet dort, falls ihr mal die Schauplätze des Romans besuchen möchtet, könnt ihr euch dort ja auch mal ein Zimmer mieten. ;-)

 

Einige Szenen spielen auch in Köln, ganz in der Nähe des Rheins und im Skulpturenpark.

 

Es gibt übrigens einige Arantai, die sich entschlossen haben auf der Erde zu leben, genauer gesagt in England. Zu ihnen gehört Sander aus "Mondtochter". Sie leben in Weston Manor (was übrigens Polesden Lacey in Surrey ziemlich ähnlich sieht ...) - links seht ihr ein Bild (leider war nicht mal ein Feuer-Arantai dafür zu haben, für ein Foto zu posieren). 

 

Auf meiner Recherche zu "Mondtochter" bin ich übrigens auf die Rock Cemetary in Nottingham gestoßen und war sofort verliebt, sofern man sich in einen Friedhof verlieben kann ...

 

Auch in Helena Grass Roman "Blue Eyes" gibt es einige spannende Schauplätze. Hamburg und München spielen eine Rolle. Und ein ganz besonderer Ort: eine alte Burgruine. Davon wird euch Helena jetzt ein wenig erzählen.

 

Die Burgruine HOHENWALDECK ist ein verfallenes, komplett von der Natur zurückerobertes Areal, das, erichtet auf einem Bergrücken, eine herrliche Aussicht auf den Schliersee nahe München bietet.

Hier entscheidet sich Juliettes Schicksal, hier beginnt der allesentscheidene Showtown, spannend und verwirrend zugleich. Hohenwaldeck ist die perfekte Kulisse für meine Geschichte.

Es ist wieder Zeit für ein Gewinnspiel! Heute möchte ich einen tollen Tee verlosen, und alles was ihr tun müsst, um ihn (und das kleine Goodie-Paket) zu gewinnen, ist ein Foto eurer Lieblingstasse zu machen und unter den Tee-Gewinnspiel-Post in der Release-Party Sonnenschwinge auf Facebook zu hinterlassen. Facebook hat natürlich trotzdem nichts mit dem Gewinnspiel zu tun.

 

Gewinnspiel Tee und eBook

 

Hier sind die Teilnahmebedingungen:

 

Das Gewinnspiel wird durchgeführt von der Autorin Lia Haycraft. Zu gewinnen gibt es ein eBook im Wunschformat (pdf, e-pub oder mobi) von der "Sonnenschwinge", eine Packung "Flower Heaven" Tee, wie links abgebildet nebst einem kleinen Goodie-Paket bestehend aus Karte "Mondtochter", Karte "Sonnenschwinge" (nicht auf dem Foto), Leseprobe "Mondschwinge" und einem Lesezeichen. Die Teilnahme erfolgt durch Hinterlassen eines Kommentars zu dem dazugehörigen Gewinnspiel-Post auf Facebook in der Release-Party Sonnenschwinge. Das Gewinnspiel endet am 26. Juni 2016, 24:00 Uhr.

 

Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt und am 28. Juni hier im Blog und auf Facebook in der Release-Party zur Sonnenschwinge bekannt gegeben. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb von 1 Woche auf die Gewinnbenachrichtigung per E-Mail bei Lia Haycraft (lia.haycraft at gmx.de) oder per Nachricht auf Facebook, verfällt der Gewinn.

 

Teilnehmen dürfen Personen mit Wohnsitz in Deutschland ab 18 Jahre, jüngere nur mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung ist nicht möglich. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, im Falle eines Gewinnes namentlich im Blog von Lia Haycraft/Eileen Raven Scott und in einem Post in der Release-Party auf Facebook genannt zu werden. Der jeweilige Gewinn wird von der Autorin per Post verschickt.

 

Datenschutzerklärung:

 

Die bereitgestellten Informationen werden ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung des Gewinners verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die per E-Mail übermittelten Kontaktinformationen des Gewinners werden nach Abwicklung des Gewinnspiels gelöscht. Ergänzend gelten auch die Datenschutzrichtlinien dieses Blogs.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Anna Loyelle (Freitag, 24 Juni 2016 21:33)

    Danke für diese tollen Einblicke.